Themenschwerpunkte


Chinesischer Dumping-Stahl in der Schusslinie

So hochkarätig und voll war die Bühne im Presseraum der EU-Kommission in Brüssel schon lange nicht mehr besetzt: Sechs EU-Kommissar:innen und Kommissionschefin Ursula von der Leyen präsentierten am Mittwoch gemeinsam das Klimapaket „Fit for 55“. Es geht aber auch um Einiges. Das Paket mit Energie- und Klimagesetzen zielt darauf ab, die EU-Klimaziele 2030 (minus 55 Prozent Emissionen im Vergleich zu 1990) und 2050 (Klimaneutralität) zu erreichen. Teil des Pakets mit insgesamt zwölf Gesetzesinitiativen sind auch die Reform des EU-Emissionshandels (ETS) mit einer Ausweitung auf die Schifffahrt sowie die Etablierung eines CO2-Grenzausgleichs. Vor allem Letzterer könnte noch für Unmut im internationalen Handel sorgen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Millionen Uni-Absolventen – und dennoch ein Mangel
    China für Scholz mehr Partner denn Rivale
    „Die Abkehr von China hätte einen hohen Preis“
    Tianjin wird Vorreiter der Digitalisierung von Häfen