Studien: 1,5-Grad-Ziel in weiter Ferne

Zwei Berichte, die im Rahmen der Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow vorgestellt wurden, geben wenig Anlass zu Optimismus beim globalen Klimaschutz. Der Climate Action Tracker veröffentlichte am Dienstag seine aktualisierte Analyse aller Klimaziele, Ankündigungen und bereits umgesetzter Maßnahmen. Demnach steuert der Planet derzeit auf eine Erderwärmung von 2,7 Grad zu, im Vergleich zum vorindustriellen Niveau. Einbezogen in diese Prognose sind einzig bereits per Gesetz implementierte Maßnahmen zur CO2-Reduktion.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen