Themenschwerpunkte


Unionpay verzichtet auf Engagement in Russland

Der chinesische Zahlkartendienstleister Unionpay springt in Russland nicht für Mastercard und Visa ein, die sich als Teil der Sanktionen von dort zurückgezogen haben. Russische Kunden können daher derzeit keine Kreditkarten nutzen. Sie sind weiterhin auf die einheimische Debitkarte „Mir“ angewiesen, die nur innerhalb Russlands funktioniert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Wuhan meldet neue Corona-Fälle
    Xi erläutert seine Sicht auf „ein Land, zwei Systeme“
    Steinmeier: Deutschland ist zu abhängig von China
    China Southern Airlines ordert Airbus-Jets