Themenschwerpunkte


Selenskyj: China soll Russland nicht helfen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat China aufgerufen, im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine neutral zu bleiben. Bei einer Online-Veranstaltung mit australischen Studentinnen und Studenten sagte Selenskyj, er würde es bevorzugen, wenn China den russischen Angriffskrieg wie andere Staaten auch verurteilte. Die derzeitige Neutralität der Volksrepublik sei jedoch besser als eine aktive Unterstützung Chinas für Russland, so der Präsident der Ukraine. „Es ist wichtig für uns, dass China Russland nicht hilft“, sagte er.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Kritik an Chinas Internatssystem
    Ballon-Zwist hält an
    EU schafft neues Zentrum gegen Desinformation
    China schiebt Eisenerz-Projekt an