Themenschwerpunkte


Krise der Deutschland AG: Spaltung zwischen Politik und Wirtschaft

Audi-Werk in Changchun: So angesagt wie einst werden deutsche Automarken im Reich der Mitte nicht mehr sein.

Die bedingungslose Unterstützung scheint gesunder Skepsis gewichen zu sein. Lange Zeit förderte die Bundesregierung das wirtschaftliche Treiben der deutschen Autohersteller in China nach Kräften. Vorstandsmitglieder der Marken begleiteten die Politiker routinemäßig bei ihren Reisen in die Volksrepublik.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Neue Proteste trotz massivem Polizei-Aufgebot
    Wettrennen gegen die Zensur
    Augenzeuge in Shanghai: „Alles passierte spontan“
    Protest gegen Null-Covid: Der Funke springt über