Effizienzvorgaben für Smartphones bis Jahresende

Kern des am Mittwoch vorgestellten Pakets zur Kreislaufwirtschaft ist die Novelle der Ökodesign-Richtlinie (Europe.Table berichtete). Galten jahrelang nur Vorgaben zur Energieeffizienz für energieverbrauchsrelevante Produkte, sollen künftig fast alle Produktgruppen umfangreiche Nachhaltigkeitskriterien erfüllen – von den Recyclinganteilen der Materialien bis zur Reparierbarkeit. „Die europäischen Verbraucher erwarten zu Recht umweltfreundlichere und langlebigere Produkte. Mehr Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz bedeuten auch mehr Widerstandsfähigkeit, wenn eine Krise unsere industriellen Lieferketten unterbricht“, sagte Binnenmarktkommissar Thierry Breton.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    16+1: Die Balten gehen, doch Ungarn bleibt China treu
    Energiesparpläne in Europa und der Welt
    Open RAN: Studie warnt vor Risiken
    Wie Madrid Europa mit Gas versorgen will