Themenschwerpunkte


Taiwans Exporte schrumpfen

Taiwans Exporte sind im vergangenen Monat deutlich zurückgegangen. Hauptgrund für den überraschenden Rückgang war eine sinkende Nachfrage aus China und Hongkong. Die Zahl der Aufträge von dort sei um rund 23 Prozent gefallen, wie Bloomberg unter Berufung auf das taiwanische Wirtschaftsministerium berichtete. Ein Plus bei den Exporten in die USA von 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr konnte den Rückgang der Exporte nach China nicht ausgleichen. Die Bestellungen seien in allen Produktkategorien, außer Elektronik, zurückgegangen. In diese fallen auch Halbleiter.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Agentur David+Martin erhält Account von Great Wall
    Yuan wird stärkste Währung in Russland
    Pentagon setzt DJI auf schwarze Liste
    EU-Gericht hält Abschiebung eines Taiwaners durch Polen für illegal