Themenschwerpunkte


Maskenlose WM-Besucher führen zu Unmut in Sozialmedien

Fernsehaufnahmen von maskenlosen Menschenmengen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar führen in China bei der Bevölkerung angesichts der rigiden Null-Covid-Politik im eigenen Land zu Unmut. In sozialen Netzwerken wie Weibo seien Bilder von Zuschauern ohne Maske geteilt und der Ansatz der Führung in Peking infrage gestellt worden, berichtete unter anderem die Nachrichtenagentur AFP.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Sechs Millionen weniger iPhones
    Brüssel kritisiert Urteil gegen Kardinal Zen
    Taikonauten-Wechsel auf der Tiangong
    Evergrande gelingt Milliarden-Verkauf