Themenschwerpunkte


CIA hält Invasion in Taiwan für wahrscheinlich

Der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA schätzt die Wahrscheinlichkeit eines gewaltsamen Einmarschs chinesischer Streitkräfte in Taiwan als hoch ein. Es sei keine Frage, „ob“ die chinesische Führung sich in einigen Jahren dafür entscheiden könnte, „Gewalt einzusetzen, um Taiwan zu kontrollieren“, sondern vielmehr, „wie und wann sie es tun werden“, erklärte CIA-Chef William Burns am Mittwoch bei der Sicherheitskonferenz Aspen Security Forum. „Uns scheint, dass die Risiken größer werden, je weiter dieses Jahrzehnt voranschreitet.“

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Kritik an Chinas Internatssystem
    Ballon-Zwist hält an
    EU schafft neues Zentrum gegen Desinformation
    China schiebt Eisenerz-Projekt an