Themenschwerpunkte


Sri Lanka und Chinas angebliche Schuldenfalle

Arbeiten rund um den Hafen Hambantota - China hatte Kredite für den Hafen in Sri Lanka gegeben - von vielen wird dies als Schuldenfalle des Landes angesehen.
Arbeiten rund um den Hafen Hambantota (Archivaufnahme von 2021)

Sri Lanka steckt in der größten Wirtschaftskrise seiner Geschichte. Die Inselnation hat mehr als 50 Milliarden US-Dollar Auslandsschulden. Die Inflation liegt bei rund 60 Prozent. Am Wochenende stürmten Aufständische den Präsidentenpalast. Am heutigen Dienstag wollen Präsident Gotabaya Rajapaksa sowie Premierminister Ranil Wickremesinghe und dessen Regierungsmannschaft geschlossen zurücktreten.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Zwei Ballons – ein „unforced error“
    Chinas Militärhilfe für Russland
    Russischer Automarkt ist Chinas Resterampe
    Wut und Witze über einen Ballon