Themenschwerpunkte


Nachhaltige Finanzanlagen: China anfällig für Greenwashing

Ob Al Gore, eine ehemalige BlackRock-Führungskraft oder der Economist: Die Warnungen vor Greenwashing im Bereich der grünen Geldanlage nehmen zu. Immer mehr Länder legen Unternehmen deswegen Pflichten auf, bestimmte Umwelt- und Klima-Informationen zu ihren Aktivitäten zu veröffentlichen. Auch Peking hat nun neue Regeln erlassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    China plant saubere Solar-Lieferkette
    Der unterschätzte Strippenzieher
    Lang lebe die Kröte: Jiang Zemin in Chinas Pop-Kultur
    Symbol der Proteste: Ein leeres weißes Papier