EU-Parlamentarier stimmen Kroatiens Euro-Beitritt zu

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben am Dienstag den Beitritt Kroatiens in die Eurozone befürwortet. Mit 539 Ja-Stimmen, 45 Nein-Stimmen und 48 Enthaltungen nahm das Parlament den Bericht von Siegfried Mureșan (EVP, RO) an, der besagt, dass Kroatien alle Kriterien für die EuroEinführung am 1. Januar 2023 erfüllt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Corona-Hilfen: Polen droht Brüssel mit Konsequenzen
    Ölpreis steigt nach Lieferunterbrechung über Druschba-Pipeline
    London lehnt schottisches Referendum ab
    Türkei entsendet Gas-Bohrschiff ins östliche Mittelmeer