McGuinness: CSR-Regeln auf KMU zuschneiden

EU-Finanzkommissarin Mairead McGuinness hat den Vorschlag der Kommission, den Geltungsbereich der CSR-Richtlinie für die Nachhaltigkeitsberichterstattung auf kleine und mittelständische Unternehmen auszuweiten verteidigt. Andernfalls sei es für börsennotierte KMU schwierig, an Finanzmittel zu kommen, sagte sie am Donnerstag im Rechtsausschuss des Europaparlaments. Die neuen Regeln sollen Investoren bessere Informationen über den sozialen und ökologischen Fußabdruck von Unternehmen verschaffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen