TTC: Big Tech im Fokus, China als Elefant im Raum

Pittsburgh in Pennsylvania ist symbolträchtig: vergleichbar Städten im Ruhrgebiet oder dem belgischen Charleroi (Partnerstadt Pittsburghs) ist das Erbe von Kohle und Stahl allgegenwärtig – bis hin zum Namen des NFL-Teams Pittsburgh Steelers. Doch ist die Stadt in manchem weiter als die europäischen: Firmen wie das auf Industrieroboter spezialisierte Gecko Robotics oder der Online-Sprachkursanbieter DuoLingo haben dort ihren Sitz. In vielerlei Hinsicht also die perfekte Kulisse für ein Kick-Off-Treffen der US- und EU-Seite: Alte und neue Welten treffen am 29. September hier zum Auftakt des Handels- und Technologierates (TTC) von EU-Kommission und US-Administration aufeinander.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Tschechischer Europaminister Bek: „Gas-Notfallplan ist nicht die finale Lösung“
    KMU und Start-ups wollen das EU-Kommunikationsnetz im All mitgestalten
    Neuer Generalsekretär im EU-Parlament: Fünf Bewerbungen für Welle-Nachfolge
    „Die Landwirtschaft muss Teil der Klima-Lösung werden“