Themenschwerpunkte


Zement-Industrie will früh CO2-Peak erreichen

Chinas Zementindustrie hat sich das Ziel gesetzt, mit den CO2-Emissionen des Sektors bis zum Jahr 2023 den Höchststand zu erreichen. Der Bausektor soll insgesamt beim Höchststand seiner Emissionen bis 2025 ankommen, wie der Industrie-Verband China Building Materials Federation mitteilte. Die Ziele sollen erreicht werden, indem energiesparender produziert wird und ineffiziente Produktionskapazitäten abgebaut werden. Auch neue Innovationen sollen zur CO2-Reduktion beitragen, so der Verband, ohne Details zu nennen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chinesische Handelskammer sieht Stimmungstief
    Steuer-Anreiz für Immobilien-Kauf
    Chinas erster mRNA-Impfstoff erhält Zulassung – in Indonesien
    USA investieren in Pazifikstaaten