Themenschwerpunkte


Taiwan investiert in Litauen

Litauen kann auf millionenschwere Hilfen aus Taiwan hoffen. Dazu solle ein mit 200 Millionen Dollar ausgestatteter Fonds eingerichtet werden, erklärte am Mittwoch der Leiter der taiwanischen Vertretung in dem baltischen Land, Eric Huang. Der Fonds solle gezielt in Litauens Industrie investieren. Hintergrund ist ein sich verschärfender Streit über die Entscheidung Litauens, Taiwan die Eröffnung einer De-facto-Botschaft zu erlauben (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen