Themenschwerpunkte


Shanghai will wöchentlich gesamte Stadt testen

Nach dem Corona-Ausbruch in einer beliebten Bar in Peking spitzt sich die Lage in der chinesischen Hauptstadt zu. Die Behörden warnten jüngst vor einem „Wettlauf mit der Zeit“, um den schwersten Ausbruch seit Beginn der Pandemie in der Millionenmetropole noch in den Griff zu bekommen. In Chinas Hauptstadt wurden bis Mittwochnachmittag insgesamt 327 Covid-Fälle gemeldet, die mit der Bar in Verbindung stehen, so ein Gesundheitsbeamter.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chipmangel belastet Autobauer weiter
    G7: China soll Druck auf Russland erhöhen
    Chinesische Wettbewerber sind Treiber für Innovationen
    Zentralbank warnt vor Greenwashing