Themenschwerpunkte


Shanghai kündigt Lockerungen für Juni an

Die Behörden in Shanghai haben eine Lockerung des Corona-Lockdowns für den 1. Juni angekündigt. Bei einer Pressekonferenz am Montag verkündete Vize-Bürgermeister Zong Ming die Absicht, im kommenden Monat eine strenge durch eine „normale Virus-Kontrolle“ ersetzen zu wollen. Die Infektionszahlen in der Stadt waren zuletzt rückläufig. Der Lockdown schränkt das Leben der 25 Millionen Einwohner seit knapp zwei Monaten erheblich ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren