Themenschwerpunkte


Ministerium will Forschungs-Kooperationen prüfen

Das Bundesforschungsministerium will Forschungs-Kooperationen mit China überprüfen. Man müsse „sehr kritisch prüfen“, wo die Wissenschafts-Zusammenarbeit noch sinnvoll und möglich ist, sagte ein Sprecher der Tageszeitung „Die Welt“. Hintergrund der Prüfungen seien die erneuten Berichte über Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang. Gleichzeitig betonte der Sprecher die Wissenschafts- und Lehr-Freiheit in Deutschland.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Palastmuseum in Hongkong eröffnet
    Ausweitung der Kohle-Förderung angeordnet
    EU-Parlament: Behörden sollen Kardinal Zen freilassen
    Hacker stehlen offenbar Bürgerdaten bei der Polizei