Themenschwerpunkte


iPhone-Herstellung bricht ein

Die Welle neuer Corona-Lockdowns in China schlägt internationalen Konzernen abermals auf den Gewinn. Die Produktion von iPhones bricht im wichtigsten Foxconn-Werk ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit kräftig ein. Disney muss Parks schließen, in Macau stehen Casinos leer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou