Themenschwerpunkte


Daimler und CATL vertiefen Zusammenarbeit

Die Daimler Truck AG und chinesische Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Das teilten die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung mit. Demnach werde CATL die Lithium-Ionen-Batterien für den vollelektrischen Mercedes-Benz eActros LongHaul liefern. Das Modell soll 2024 in Serie gehen. Mit einer Reichweite von 500 Kilometer pro Batterieladung soll er auch auf längeren Strecken einen vollelektrischen Gütertransport ermöglichen. Die Batterien sollen sich durch eine hohe Energiedichte bei einer langen Lebensdauer auszeichnen. Sie sollen sich zudem schnell laden lassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou