Themenschwerpunkte


China stuft diplomatische Beziehungen zu Litauen herab

China hat seine diplomatischen Beziehungen zu dem EU-Land Litauen herabgestuft. Die Beziehungen würden auf die Geschäftsträger-Ebene heruntergefahren, um Chinas „Souveränität und die grundlegenden Normen der internationalen Beziehungen zu bewahren“, teilte das Außenministerium am Sonntag in Peking mit. Geschäftsträger werden in der diplomatischen Rangordnung unter Botschaftern eingeordnet. Hintergrund ist die Eröffnung eines „Taiwan Vertretungsbüro“ in Vilnius am vergangenen Donnerstag (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen