Themenschwerpunkte


China finanziert Mega-Brücke in Kambodscha

China finanziert Brücke in Kambodscha
Grundsteinlegung am Montag am Ufer des Mekong in der Provinz Kratie

Am Montag hat im Osten Kambodschas der Bau einer neuen Riesenbrücke über den Mekong begonnen. Die Überführung in der Provinz Kratie soll 1.761 Meter lang und 13,5 Meter breit werden. 2026 soll sie fertig sein, berichtet die kambodschanische Zeitung „Khmer Times“. Hinzukommen mehrere hundert Kilometer Anschlussstraßen. Die Kosten in Höhe von 114 Millionen Dollar werden größtenteils von China übernommen.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz