Themenschwerpunkte


Behörden rangieren Windows-PCs aus

Die chinesische Regierung will sich von ausländischen Computerfabrikaten trennen. Die Verwaltung auf allen Ebenen soll PCs nicht-chinesischer Marken dafür binnen zwei Jahren durch chinesische Alternativen ersetzen. Diese Regelung gelte auch für Staatsbetriebe, berichtet Bloomberg. Die staatlichen Stellen müssen dazu rund 50 Millionen Rechner ausrangieren.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Visa-Stopp für Japaner endet
    Nachdenken über Kontrolle von Solartechnik
    Smartphone-Absatz bricht ein
    US-General rechnet 2025 mit Krieg