Themenschwerpunkte


Ukrainische Hoffnung auf chinesische Hilfe

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hält sich mit Kritik an der Volksrepublik China zurück. Im Gegensatz zur EU und den USA verlangt Selenskyj von der chinesischen Regierung nicht, sie solle den Angriffskrieg Putins klar verurteilen. Bislang hatte der ukrainische Regierungschef aber auch noch nicht die Gelegenheit, mit Chinas Staatschef Xi Jinping persönlich zu sprechen. Xi sprach seit Kriegsausbruch zwar schon mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, den wichtigsten EU-Regierungschefs sowie mit US-Präsident Joe Biden. Doch zwischen der Ukraine und China hatten bislang nur die Außenminister zueinander Kontakt. Zuletzt Anfang vergangener Woche.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Klimawandel „großes Risiko für Chinas Modernisierung“
    Null-Covid zerstört Vertrauen
    Mit Schlüssellaboren an die Weltspitze
    Die USA umwerben China – während die EU schmollt