Themenschwerpunkte


Kohle als riskante Brückentechnologie

Entladen eines Kohlezugs am Kraftwerk: In China erlebt Kohle einen Boom, um die Energiesicherheit zu gewährleisten.
Entladen eines Kohlezugs am Kraftwerk: In China erlebt Kohle einen Boom.

Strom kommt aus der Steckdose, Wärme aus der Heizung – diese Gewissheit hat uns jahrzehntelang unauffällig begleitet. Doch durch den Ukraine-Krieg ist die Strom- und Energieversorgung zu einem Topthema geworden. Europa sucht krampfhaft nach neuen Energielieferanten. Auch in China steht die Energiesicherheit ganz oben auf der Agenda. Schließlich hat die Volksrepublik schon im vergangenen Jahr eine gravierende Stromkrise durchgemacht. Wochenlang mussten Fabriken mit halber Kraft fahren (China.Table berichtete). Die Zentralregierung in Peking hat eine klare Botschaft ausgesandt: Die Stromkrise darf sich unter keinen Umständen wiederholen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    G7- und Nato-Gipfel: Und immer wieder China
    Mehrheit will klare Linie gegenüber Xinjiang
    Regierung fördert Batterie-Tausch als Alternative zum Laden
    „China ist aus dem Takt geraten“