Themenschwerpunkte


Bildungsniveau gefährdet Wachstum in China

Der ehemalige Industrieminister Chinas Miao Wei wies kürzlich darauf hin, dass der Mangel an Talenten im Innovations- und High-Tech-Bereich die Entwicklung des Industriesektors erheblich behindert. Das mag stimmen, ist aber nur Teil eines viel größeren Problems. Der Fokus auf den High-Tech-Sektor versperrt den Blick auf eine viel größere Herausforderung: Chinas „Humankapital“ ist nicht ausreichend, um zu einem Land mit hohen Einkommen zu werden – so jedenfalls die Analyse des Entwicklungsökonomen Scott Rozelle, der fast 40 Jahre in China geforscht hat.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Habeck schmiedet Plan zur Abwehr Chinas
    Michel und Xi reden aneinander vorbei
    Städte mildern nach Protesten Lockdowns 
    China plant saubere Solar-Lieferkette