Holger Kunze: Stimme der Maschinenbauer in Brüssel

Holger Kunze ist Geschäftsführer des Brüsseler Büros des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA

Holger Kunze ist Geschäftsführer des Brüsseler Büros des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA

Eigentlich lebt Holger Kunzes Arbeit vom persönlichen Kontakt mit den oberen Etagen der EU-Kommission: Der 54-jährige Jurist ist seit 2005 Geschäftsführer des Brüsseler Büros des größten Industrieverbandes Europa: dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA. Doch nun muss er wegen der Corona-Pandemie sein Netzwerk von zu Hause aus pflegen. „Überraschenderweise hat der Kontakt zu den Entscheidungsträgern kaum gelitten“, sagt Kunze. „Tatsächlich sind wir derzeit sogar besonders aktiv in Gesprächen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen