Taxonomie: Pro-Atomkraft-Bericht sorgt für Streit

„World Nuclear News“, das Sprachrohr der Atomindustrie, jubelte im März: „Atomenergie darf in die EU-Taxonomie aufgenommen werden.“ Zuvor hatte die Gemeinsame Forschungsstelle der EU-Kommission (JRC) einen Bericht veröffentlicht, wonach Kernenergie die „Do No Significant Harm“-Kriterien (DNSH) der Taxonomie für nachhaltige Investitionen erfülle

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Truss: Was bedeuten ihre Probleme zu Hause für den Brexit?
    Gaskrise: Scholz wehrt sich gegen Begehrlichkeiten
    Paris’ neue Liebe zu erneuerbaren Energien
    Bosnien-Herzegowina vor den Wahlen: Im Griff der Nationalisten