Themenschwerpunkte


Hongkongs neuer Chef genießt volles Vertrauen der Zentrale

Der künftige Hongkonger Regierungschef John Lee geht mit voller Rückendeckung der chinesischen Zentrale in seine erste Amtszeit. Drei Wochen nach seiner Wahl war der 64-Jährige am Samstag zum Antrittsbesuch nach Peking gereist. Dort hatte ihn am Montag Chinas Staatschef Xi Jinping empfangen und ihm sein volles Vertrauen ausgesprochen. Lee war der Wunschkandidat der Kommunistischen Partei für die Nachfolge der noch amtierenden Carrie Lam (China.Table berichtete). Am 1. Juli wird er die Regierungsgeschäfte seiner Vorgängerin übernehmen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren