Themenschwerpunkte


Großbritannien: Atomprojekt ohne China

Die britische Regierung will offenbar den chinesischen Staatskonzern CGN aus dem geplanten Neubau eines Atomkraftwerks in Sizewell im ostenglischen Suffolk herausdrängen. Möglicherweise werde die Regierung bereits im Oktober bekannt geben, dass sie sich zusammen mit dem französischen Atomkonzern EDF an dem Bau des Reaktors Sizewell C beteilige, berichtet die britische Zeitung The Guardian. Damit würde die CGN herausgedrängt, die derzeit 20 Prozent an dem Atomprojekt halte, hieß es.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Trauerfeier für Jiang Zemin in Großer Halle des Volkes
    Städte lockern Corona-Maßnahmen
    Londoner Bezirk lehnt Botschaft ab
    Protest vor chinesischer Botschaft in Berlin