Themenschwerpunkte


Blinken spricht Wang auf Taiwan an

US-Außenminister Antony Blinken hat mit seinem chinesischen Kollegen Wang Yi am Rande des G20-Gipfels in Rom über Taiwan gesprochen. Nach amerikanischer Darstellung des Treffens ging es darum, Missverständnisse und Konflikte zu vermeiden. Das Treffen habe eine Stunde gedauert und sei in offener und konstruktiver Atmosphäre verlaufen. Blinken habe seine Sorge darüber vorgetragen, dass China die Spannungen um Taiwan erhöhe. Er betonte zugleich, dass die USA an dem Ein-China-Prinzip festhalten wollen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen