Themenschwerpunkte


Wie schwer wiegt die Elmos-Übernahme?

Nur wenige Tage nach der Entscheidung über den Cosco-Einstieg in Hamburg löst eine weitere potenzielle Übernahme mit chinesischer Beteiligung eine neue Debatte aus. Es geht hier um den Kauf einer Fabrik des Dortmunder Halbleiterherstellers Elmos Semiconductor. Bereits im Dezember vergangenen Jahres hat das Unternehmen bekanntgegeben, seine Wafer-Fertigung an den schwedisch-chinesischen Konkurrenten Silex Microsystems abzutreten. Die Regierung will den Verkauf nun genehmigen, berichtet nun das Handelsblatt am Donnerstag aus Berliner Regierungskreisen. Die Übernahme ist genehmigungspflichtig.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Neue Proteste trotz massivem Polizei-Aufgebot
    Wettrennen gegen die Zensur
    Augenzeuge in Shanghai: „Alles passierte spontan“
    Protest gegen Null-Covid: Der Funke springt über