Themenschwerpunkte


Ukraine-Russland-Krise: Chinas gefährliche Doppelstrategie

Im sich zuspitzenden Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hat es China am Dienstag vermieden, eine klare Position zu beziehen. Nach dem russischen Vorstoß, die ostukrainischen Gebiete als eigenständige Teilrepubliken anzuerkennen, telefonierte Chinas Außenminister Wang Yi mit seinem amerikanischen Amtskollegen Antony Blinken. Im Anschluss an das Telefonat sagte Wang, China rufe abermals alle Parteien dazu auf, Zurückhaltung zu üben und in der Situation deeskalierend zu wirken. Die Differenzen zwischen den Parteien ließen sich laut Wang nur durch Dialog und Verhandlungen lösen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Forscher arbeiten am Auslesen von Gedanken
    China Railway steuert auf eine Billion Euro Schulden zu 
    Invasion Taiwans wäre verlustreich
    Innovatives Pilotprogramm bringt mehr Solar auf die Dächer