Themenschwerpunkte


Streit um Konfuzius-Institute: „Big Brother is watching you“

Post vom Konfuzius-Institut: Der Direktor des Central European Institute of Asian Studies (CEIAS) in Bratislava, Matej Šimalčík, traute seinen Augen nicht, als er die E-Mail las. „Wer hat denn diesen Blödsinn verzapft? Lassen Sie uns bitte mit diesem Müll in Ruhe“, stand dort salopp geschrieben. Der Absender der dubiosen Zeilen: Luboslav Štora, Leiter des Konfuzius-Instituts an der Slowakischen Universität für Technologie (STU), eines von drei Konfuzius-Instituten des Landes.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Millionen Uni-Absolventen – und dennoch ein Mangel
    China für Scholz mehr Partner denn Rivale
    „Die Abkehr von China hätte einen hohen Preis“
    Tianjin wird Vorreiter der Digitalisierung von Häfen