Themenschwerpunkte


„ReConnect“ und „DWARC“: Brüssel will China-Kompetenz stärken

Vor gut zwei Wochen rief Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger anlässlich des 50. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit China zu Wachsamkeit auf: „Die deutsch-chinesischen Beziehungen müssen immer wieder kritisch hinterfragt werden, gerade mit Blick auf die Forschungskooperation“, sagte die FDP-Politikerin (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    China plant saubere Solar-Lieferkette
    Der unterschätzte Strippenzieher
    Lang lebe die Kröte: Jiang Zemin in Chinas Pop-Kultur
    Symbol der Proteste: Ein leeres weißes Papier