Themenschwerpunkte


Null-Covid: Kriminelle nutzen Abschottung Hongkongs

Das gefürchtete Quarantäne-Lager Penny's Bay. Deutsche Manager reisen kaum noch nach Hongkong. Mitarbeiter nutzen die Abwesenheit teils für kriminelle Machenschaften.
Das gefürchtete Quarantäne-Lager Penny’s Bay. Deutsche Manager reisen kaum noch nach Hongkong. Mitarbeiter nutzen die Abwesenheit teils für kriminelle Machenschaften.

Hongkong putzt sich für sein großes Jubiläum heraus. An diesem Freitag begeht die Stadt den 25. Jahrestag der Rückgabe an China. „Eine neue Ära. Stabilität, Prosperität, Chancen“, ist auf Plakaten zu lesen, die überall im Stadtgebiet hängen und den Jahrestag bewerben. Der Slogan entspricht jedoch nicht dem, was Stefan Schmierer derzeit in der Finanzmetropole erlebt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Forscher arbeiten am Auslesen von Gedanken
    China Railway steuert auf eine Billion Euro Schulden zu 
    Invasion Taiwans wäre verlustreich
    Innovatives Pilotprogramm bringt mehr Solar auf die Dächer