Themenschwerpunkte


Mehr arbeitslose Jugendliche als je zuvor

Arbeitslose Jugendliche in China: Arbeitssuchende stehen Schlange vor einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen.
Arbeitssuchende stehen Schlange vor einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen.

Xin Chen hatte sich den Start ins Berufsleben anders vorgestellt. Vergangenes Jahr machte er in der südchinesischen Metropole Shenzhen seinen Abschluss in Informatik. Eigentlich wäre ihm damit ein Job bei einem der chinesischen Tech-Giganten sicher gewesen. Doch trotz zahlreicher eingereichter Bewerbungen hat es für den 23-Jährigen mit einer Anstellung noch immer nicht geklappt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Yuan auf dem Tiefstand
    KI soll Gefahr von Blackouts mindern
    Porsche hofft auf Kultstatus
    Kinoerfolg „Return to Dust“: Zu authentisch für Peking