Themenschwerpunkte


China wird für Expats unattraktiv

Shanghai ist im Zuge des Lockdowns abgeschnitten - Expats in China machen die rigiden Strukturen des Systems immer mehr zu schaffen.

Mit dem Ende des China-Kapitels in seinem Leben setzte bei Niklas die Erleichterung ein. „Ich bin wirklich froh, dass ich raus bin. Jetzt spüre ich, wie viel Energie diese Zeit tatsächlich gekostet hat“, sagt der Niederländer, der nach 17 Jahren in der Volksrepublik vor zwei Wochen seine Zelte in Shanghai abgebrochen hat.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Hongkongs schwieriges Comeback 
    Verschleppte Touristenvisa
    Chip-Technologie: EU-Abgeordnete wollen Transfer nach China stoppen
    Fidschi blickt nach Peking