Themenschwerpunkte


Corona-Ausbrüche: VW muss Produktion stoppen

Corona in China: VW muss die Produktion im FAW-Volkswagen-Werk in Changchun für einige Tage stoppen.
Das FAW-Volkswagen-Werk in Changchun bleibt in den kommenden Tagen geschlossen.

Lange sah es so aus, als könnte China durch seine strengen Schutzmaßnahmen Corona aussperren. Sogar als die viel ansteckendere Omikron-Variante Anfang Januar erstmals in chinesischen Städten entdeckt worden war, gelang es den Behörden zunächst, die Ausbrüche wieder einzudämmen. Doch nun melden 19 Regionen parallel neue Infektionsherde. Und mit Changchun im Norden und Shenzhen ganz im Süden wurden gleich zwei für die Wirtschaft wichtige Millionen-Metropolen in einen Lockdown geschickt. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Neuer Seidenstraße droht in Italien die Sackgasse
    Chinas Bevölkerung schrumpft schneller als erwartet
    Die Treue zu Russland bröckelt
    Vor Parteitag: Xi räumt im Sicherheits-Apparat auf