Themenschwerpunkte


Fuwa-Designer Wu Guanying ist gestorben

Wu Guanying ist tot.

Der chinesische Designer und Hochschullehrer Wu Guanying (吴冠英) ist tot. Wu sei am Dienstag im Alter von 67 Jahren gestorben, teilte die Akademie der Bildenden Künste der Tsinghua-Universität mit. Demnach habe Wu eine „schwere Erkältung“ gehabt. Wu war der Hauptdesigner der Fuwa-Maskottchen für die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Er designte auch die Kuh Fu Niu LeLe, das Maskottchen der Paralympischen Spiele 2008. Wu hatte zudem die Gedenkmünze zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China und mehrere Briefmarken gestaltet. Wu war 1955 in Zhongshan in der südchinesischen Provinz Guangdong geboren.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz