Themenschwerpunkte


Xiaomi streicht jeden zehnten Job

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi streicht Tausende Stellen. Betroffen sind Beschäftigte im Smartphone- und Internetdienstleistungsgeschäft. Ein Sprecher sagte am Dienstag, dass die „Personaloptimierung und betriebliche Glättung“ weniger als zehn Prozent der Belegschaft betreffe.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz
    Freier Reiseverkehr zwischen Hongkong und Festland
    Bosch setzt weiter massiv auf China
    Kanada stimmt für Aufnahme von Uiguren