Themenschwerpunkte


Modell prognostiziert eine knappe Million Corona-Tote

Schwangere Frau in einer Fieberklinik in Shenyang.

Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete am Sonntag, dass es landesweit nur 2.028 neue Corona-Infektionen und keinen einzigen Toten gegeben habe. Es ist aber klar, dass diese Information nicht stimmen kann. Mit dem Ende der Null-Corona-Politik ist auch das Test-System in China zusammengebrochen. Wo nicht mehr richtig getestet wird, gibt es eben auch kaum offizielle Fälle. China hat vor der Pandemie kapituliert.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    In Sanlitun gehen die Lichter aus
    ChatGPT: Baidu reagiert mit eigener KI  
    Kabinettsumbildung in Taiwan: Stabilität statt Neuanfang
    So organisiert der chinesische Staat die Innovation