Themenschwerpunkte


Mit Schlüssellaboren an die Weltspitze

Eine Platine mit Auto-Chips des KI-Spezialisten Horizon Robotics aus Peking - mit staatlichen Schlüssellaboren sollen Tech Innovation stark voran getrieben werden.
Eine Platine mit Auto-Chips des KI-Spezialisten Horizon Robotics aus Peking.
Bild von Ning Wang

China holt seit Jahrzehnten in vielen Tech-Bereichen auf und ist in einigen Sektoren schon zum Innovationstreiber geworden. Im 14. Fünfjahresplan (2021-2025) hat sich die chinesische Regierung sehr ehrgeizige, aber auch klare Ziele gesetzt. Sie will eine stärker innovationsbasierte Wirtschaft schaffen und bis zum Jahr 2050 die Weltspitze in Wissenschaft und Technik erreichen (China.Table berichtete). Bis 2025 allein sollen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung jährlich um sieben Prozent steigen. Seit der Jahrtausendwende haben sich die Ausgaben als Anteil an der Wirtschaftsleistung schon fast verdreifacht (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Forscher arbeiten am Auslesen von Gedanken
    China Railway steuert auf eine Billion Euro Schulden zu 
    Invasion Taiwans wäre verlustreich
    Innovatives Pilotprogramm bringt mehr Solar auf die Dächer