Kardinal Zen in Hongkong festgenommen

Kardinal Joseph Zen, 90, wurde am Mittwoch von den Hongkonger Behörden festgenommen.
Kardinal Joseph Zen, 90, wurde am Mittwoch von den Hongkonger Behörden verhaftet

Die Einführung des Nationalen Sicherheitsgesetzes hatte der Hongkonger Kardinal Joseph Zen Ze-kiun vor zwei Jahren mit einer trotzigen Stellungnahme per Video in sozialen Medien kommentiert. „Wenn richtige und angemessene Worte als Gesetzesverstoß gelten, dann werde ich alle Klagen, Prozesse und Verhaftungen ertragen“, sagte der heute 90-jährige Würdenträger der römisch-katholischen Kirche damals.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Darf man Xi einen Diktator nennen?
    Wasserstoff in China: Die nächste Revolution?
    Mehr Chancen für Erneuerbare durch Strommarktreform
    Sachsen will von Taiwan lernen