Themenschwerpunkte


Das harte Los unverheirateter Mütter

Unverheiratete Mütter in China werden wirtschaftlich und gesellschaftlich stigmatisiert.
Ehelose chinesische Mütter müssen viel Last alleine bewältigen. Staatliche Unterstützung bleibt ihnen meist vorenthalten.

Mitte November ging das Video einer Frau aus Dalian auf chinesischen Social-Media-Kanälen viral. Am Frühstückstisch erklärt die 36-Jährige, dass sie ein „qualitativ hochwertiges Single-Leben“ einer Ehe „geringer Qualität“ in jedem Fall vorziehen würde. „Ich denke, dass Frauen heutzutage nicht mehr in einer Zeit leben, in der sie von Männern in einer Ehe abhängig sein müssen.“

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Wut und Witze über einen Ballon
    Nach dem Abschuss entweicht viel heiße Luft
    Aufschwung treibt Gas- und Ölnachfrage
    Tibets Kinder verlernen ihre Sprache