Themenschwerpunkte


Wahlkampf in Australien: Klare Kante gegen Peking

Streit um den richtigen Umgang mit China: Australiens Premierminister Scott Morrison (rechts) und sein Herausforderer Anthony Albanese vor ihrer dritten TV-Wahlkampf-Debatte
Streit um den richtigen Umgang mit China: Australiens Premierminister Scott Morrison (R) und sein Herausforderer Anthony Albanese vor ihrer dritten TV-Debatte

Als er 2019 Premierminister wurde, war Scott Morrison ein außenpolitischer Amateur. Und wurde gleich mit beispiellosen Herausforderungen konfrontiert – mit einem selbstbewussten China etwa, und der zunehmenden Rivalität der aufsteigenden Volksrepublik mit den USA. Nun, im Wahlkampf, warnt Morrison: Dies sei nicht die Zeit, die Macht in die Hände eines Unerfahrenen zu legen – er meint seinen Gegenkandidaten von der Labour Party, Anthony Albanese.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    In Afrika punktet die Seidenstraße weit vor der EU-Initiative
    Batterie-Recycling: China liegt weit vor Europa 
    Zu Krediten genötigt, zur Arbeit gezwungen
    Wasserstoff-Mobilität bleibt vorerst ein Traum