Themenschwerpunkte


„Ich war nicht bereit, mein Land zu verraten“

Der taiwanische Menschenrechtler Lee Ming-che nach der Entlassung aus der Haft.
Menschenrechtler Lee Ming-che nach der Entlassung aus der Haft.

Herr Lee, Sie engagieren sich für Menschenrechte in China. Inwiefern hatte Ihre Festnahme vor fünf Jahren auch mit den angespannten Beziehungen zwischen Peking und Taipeh zu tun?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Zu Krediten genötigt, zur Arbeit gezwungen
    Wasserstoff-Mobilität bleibt vorerst ein Traum
    Klimawandel „großes Risiko für Chinas Modernisierung“
    Null-Covid zerstört Vertrauen