Hochschule RheinMain darf Cookiebot nicht einsetzen

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden geht gegen die Hochschule RheinMain vor, weil sie die Cookie-Software „Cookiebot“ einsetzt. Die Hochschule darf den Dienst Cookiebot per einstweiliger Anordnung auf ihrer Website nicht mehr nutzen. Dies entschied das VG Wiesbaden vergangene Woche (Az.: 6 L 738/21.WI). Grund für die Anordnung ist Cookiebots Datenverarbeitung in den USA. Die Software wird von vielen Websites dafür eingesetzt, um Zustimmungen für eingesetzte Cookies zu erlangen.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen