Studypoint: Selbstlernkurs für Lehrer

Was ist der pädagogische Vorteil von schuleigenen Fortbildungsplattformen wie Studypoint? 

Dass die Lehrerinnen und Lehrer sich genau die Fortbildungen und Gebrauchsanweisungen, die sie brauchen, gezielt aussuchen und gegebenenfalls immer wieder anschauen können. Jan Vedder und ich geben seit vielen Jahren Fortbildungen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man auf interessierte Lehrer trifft, die sich begeistern lassen – dass aber am Ende doch oft nicht so viel hängenbleibt. Das hängt häufig an der Knöpfchenkunde, wie ich es mal nennen möchte. Also welche konkreten kleinen Handgriffe man an den Endgeräten vornehmen und wie man die Buttons innerhalb einer App einstellen muss. Das kann man in Präsenz nicht wirklich alles im Detail zeigen. Sonst würde es den Rahmen so einer Fortbildung sprengen. Deswegen haben wir uns die Frage gestellt, wie man das individualisieren und nachhaltiger machen kann. Wir haben uns ein Wochenende eingeschlossen und überlegt, wie man Selbstlernkurse so gestaltet, dass sie Lernen in der Digitalität auf eine Weise in Schulen bringt, hinter der wir stehen können. Dabei ist Studypoint entstanden.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen